Claire Walka

Claire Walka, geboren 1978 in Stuttgart, studierte Film & Kunst in Offenbach und Barcelona. Sie arbeitet freiberuflich als Regisseurin und Cutterin, realisierte Kurzfilme ganz unterschiedlicher Genres, die auf internationalen Filmfestivals gezeigt wurden und veröffentlichte Kurzgeschichten und Lyrik in Anthologien oder Zeitschriften. 2010 war sie Literaturstipendiatin im Künstlerhaus Lauenburg, 2013 Teilnehmerin der Schreibwerkstatt der Jürgen Ponto-Stiftung und sie ist Mitglied im Writers‘ Room Hamburg.